Festivalvideo

Trade Secrets. Putting Process on Show and Collaboration to the Test
Kuratiertes Wochenende von Emma Murray, Associated Artist Dampfzentrale

 

Emma Murray aus Neuseeland ist in Bern gut verankert: Sie war Tänzerin am Konzert Theater Bern und arbeitet nun als freischaffende Choreographin, Tänzerin und Lehrerin. Für die Saison 2013 / 14 hat sie den Status des Associated Artist der Dampfzentrale. In diesem Rahmen kuratiert Murray ein Wochenende nach ihren künstlerischen Ideen:

 

Unter dem Titel «Trade Secrets – Putting Process on Show and Collaboration to the Test» dokumentiert Murray am 18. und 19. April die Ergebnisse ihrer Working Sessions mit verschiedenen Künstlern (Phil Hayes, Simone Aughterlony, Martin Schick, Jessica Huber, Nicole Seiler und Marie-Caroline Hominal) in einer kleinen Ausstellung und macht damit die sonst verborgenen Produktionsprozesse für ein interessiertes (Tanz-)Publikum sichtbar.

 

Um eine Brücke von der dokumentierenden Ausstellung zum «fertigen» Stück zu schaffen, präsentiert Emma Murray zwei reale Produktionen der Gastkünstlerinnen Hominal und Seiler. Sie selbst zeigt Ihnen ihre neueste Arbeit.

 

Den Blog zu den Workingsessions finden Sie hier.

 

Emma Murray wird unterstützt durch das Projekt YAA! – Young Associated Artist, das in Zusammenarbeit mit Pro Helvetia – Schweizer Kulturstiftung entwickelt wurde.

 

Vorverkauf für Freitag 18 April hier

Vorverkauf für Samstag 19 April hier

Vorverkauf 2-Tagespass hier

Fr 18
Apr
19:00 bis 00:00 Uhr Foyer International Ausstellung

«Working Sessions»


19:00 bis 19:55 Uhr / 21:20 bis 24:00 Uhr Hinter der Bühne Performance

Marie-Caroline Hominal (F/CH):
Le triomphe de la renommée


20:00 bis 21:00 Uhr Turbinensaal Tanz

Nicole Seiler (CH):
SHIVER


21:20 bis 22:10 Uhr Foyer International Club

KG & Morricone (CH)


22:20 Uhr Foyer International Club

DJ KG (CH)

Sa 19
Apr
19:30 bis 20:25 Uhr / 21:00 bis 24:00 Uhr Hinter der Bühne Performance

Marie-Caroline Hominal (F/CH):
Le triomphe de la renommée


19:30 bis 23:00 Uhr Foyer International Ausstellung

«Working Sessions»


20:30 bis 20:50 Uhr Turbinensaal Tanz

Emma Murray (NZ):
THIS IS THE BEGINNING


21:30 bis 22:40 Uhr Kesselhaus Musik

Mutant Slappers And The Planet Bang (CH)