Festivalvideo

Heimspiel 2012
Berner Tanzschaffen in der Dampfzentrale

Schon zum siebten Mal findet das Festival HEIMSPIEL statt – einer unserer jährlichen Tanz-Schwerpunkte, in dessen Rahmen unsere Berner ChoreografInnen ihre meist neu entstandenen Produktionen präsentieren. Neben einzelnen Aufführungen von BernerInnen im Jahresprogramm konzentrieren wir uns einen ganzen Monat lang speziell nur auf das Berner Tanzschaffen. Das Festival ist für die Dampfzentrale ein wichtiges Statement und ein Bekenntnis zum Tanzschaffen aus Bern. Sie, liebes Publikum, haben wieder einmal die Gelegenheit, sich einen Ein- und Überblick in den lokalen zeitgenössischen Tanz zu verschaffen.

 

Das diesjährige Festival wird eine spannende Reise durch unterschiedlichste Themenlandschaften, mit denen sich unsere lokalen KünstlerInnen auseinandersetzen: Die Neuseeländerin Emma Murray schaut auf ihre Heimatstadt Christchurch und auf das dortige Erdbeben zurück, welches letzten Februar zahlreiche Tote forderte. Die Bernerin Daria Gusberti blickt nach Ägypten und sucht gemeinsam mit der Kairoerin Karima Mansour nach dem Haar in der Suppe; und öff öff untersucht das Urvertrauen im Menschen und fragt sich, wann und warum uns dieses abhanden kommt. Es werden Strategien im Umgang mit dem Verlierer-Dasein entwickelt, Grenzen zwischen den Geschlechtern aufgelöst, und man hält sich bis zum Umfallen gegenseitig fest. Erzählungen aus der Bretagne werden tänzerisch umgesetzt, und Mythen aus dem Wallis werden von der Leinwand auf die Bühne gebracht…

 

Die Berner Tanzszene ist in Bewegung! Unsere Berner TänzerInnen und ChoreografInnen suchen vermehrt nach Verbindungen nicht nur zu lokalen und nationalen, aber auch zu internationalen KünstlerInnen, und lassen sich von diesen inspirieren. Viele der hier präsentierten Kompanies sind nicht nur in Bern zu Hause, sondern gleichzeitig auch in Lausanne, London, Kairo oder Brüssel. Oder die in Bern lebenden KünstlerInnen haben neuseeländische, französische, spanische Wurzeln. Wir freuen uns, dass ihre Arbeiten teilweise in der Dampfzentrale entwickelt wurden und nun hier aufgeführt werden.

Fr 27
Jan
20:00 Musik

Lurelure / Marion Allon: «Lonesome Birds» (Kurzstück) & Emma Murray (CH/NZ): «naturalcauses»

Mi 1
Feb
20:00 Musik

öff öff: «LE VENT NOUS PORTERA...»

Fr 10
Feb
20:00 Musik

Daria Gusberti / Karima Mansour (CH/EG): «Whilst closely gazing at the soup...» & Peter Zumstein: «Es liegt an mir|Die anderen sind schuld»

Fr 17
Feb
20:00 Musik

Delgado Fuchs: « Let’s get physical» & deRothfils: «Graatzug – das Bühnenstück zum Film»

Sa 25
Feb
20:00 Musik

T 4 2 DANCE PROJECTS: «TOUR D’HORIZON» & Bottlefed: «Hold Me Until You Break»