Festivalvideo

INSOMNIA
Kuratierter Abend von deRothfils (CH), Associated Artists der Dampfzentrale

 

 

Am 21. Juni, der kürzesten Nacht des Jahres, leisten de Rothfils um Annalena Fröhlich und Nina Stadler zusammen mit KünstlerInnen aus den Bereichen Tanz, Schauspiel, Performance und Musik Widerstand. Widerstand gegen den unerträglichen und schockierenden Gedanken an den Tod. Seit jeher versucht der Mensch der Sterblichkeit zu entfliehen. Sei dies als Fliehender, Schöpfer oder Zerstörer oder sei dies durch Geselligkeit und Tanz. deRothfils begehren mit einer einzigartigen, üppigen und elegant-verschwenderischen Nacht gegen den Untergang auf.

 

In dieser Nacht wird mit Schall und in Rausch performt, gespielt, gefeiert, getanzt, gefressen und vielleicht sogar geboren. de Rothfils leisten Widerstand — bis zum bitteren Ende. Denn wenn schon untergehen, dann wenigstens mit lautem Getöse und richtig gut angezogen.

 

deRothfils ist ein fixes Ensemble aus 13 Leuten aus der freien Szene und wird von der Tänzerin und Choreographin Nina Stadler und der Musikerin und Performerin Annalena Fröhlich künstlerisch geleitet. Die Berner Truppe ist Associated Artist der Dampfzentrale. Sie kreieren spartenübergreifende Tanztheater und Tanzfilme und überzeugen durch skurrile und üppige Ästhetik.

 

Website von deRothfils

 

Preis für den Abend: 28.- / 35.- / 45.-

Vorverkauf hier

Sa 21
Jun
11:00 bis 13:00 Uhr Proberaum Vermittlung

Workshop mit Nadine Gerspacher (ESP/D)


19:30 Uhr Foyer International Performance

Willkommens-Zeremonie der besonders lauten Art


20:00 Uhr Turbinensaal Tanz

Cie Nadine Gerspacher (D/ESP):
Elegantly wasted


21:00 bis 21:45 Uhr Foyer International Performance

deRothfils und Gäste:
Das grosse Fressen


22:00 bis 22:45 Uhr Kesselhaus Musik

Kaleidoscope String Quartet (CH)


22:45 bis 00:00 Uhr Performance

deRothfils und Gäste:
Spiel mit mir

So 22
Jun
00:00 bis 01:30 Uhr Kesselhaus Musik

Kummerbuben (CH)


01:30 bis 05:30 Uhr Kesselhaus Club

Happy Scat, deRothfils und Gäste, DJs; Johnny ola, Dr. MO und deRothfuchs