Highlight Video

YoungSoon Cho Jaquet: «Champignons»
Schlachthaus Theater Bern

Pilze in ihrer erstaunlichen Vielfalt können köstlich oder gefährlich sein, unsichtbar oder spektakulär. Ihre schnelle Vermehrung kann Anlass zur Freude oder zur Besorgnis sein. Mit «Champignons» schafft YoungSoon Cho Jaquet ein Stück mit ähnlich sonderbarer Beschaffenheit. Die Choreografin lädt das Publikum ein, sie in ihrem Freudenwahn zu begleiten. Und es funktioniert! Man lässt sich gerne von diesem Spiel der Wahrnehmung und Transformation der Wirklichkeit, welches YoungSoon Cho Jaquet so gut beherrscht, überraschen und mitreissen. «Champignons», so halluzinogen oder atomar es wirken mag, öffnet die Bühne für verwirrende Ungewissheiten.