Highlight Video

Yasmeen Godder (IL): «Singular Sensation»
Werkeinführung: Do, 29.10. um 19:00 Uhr von Julia Wehren.

In Hebräisch lautet der Titel des Stücks «Ichusheeling», was so viel bedeutet wie WOW! Die israelische Choreografin Yasmeen Godder, die an zahlreichen internationalen Festivals auftritt und 2006 mit «I’m mean, I am» das Publikum nachhaltig beeindruckte, stellt sich in «Singular Sensation» die Frage, wie sich in der heutigen Zeit Erregung finden und sinnliche Erfahrung machen lässt.