Highlight Video

Workshop mit Thomas Hauert: «Tools for dance improvisations»
im akar studio. Tänzerische Vorkenntnisse erwünscht.

Thomas Hauert und Mat Voorter ergänzen das Gastspiel ihrer Compagnie ZOO in der Dampfzentrale mit einem Workshop. Ihren «Tools for dance improvisations» liegt die Überzeugung zugrunde, dass das Wissen, über das unser Körper verfügt, riesig ist. Thomas Hauert sagt es so: «Unser Körperwissen geht weit über das hinaus, was unser Verstand steuert, denn dieser kann sich stets nur auf einige wenige Dinge gleichzeitig konzentrieren. Der Körper hingegen verfügt über einen sehr anpassungsfähigen Orientierungssinn. Er ist in der Lage, zahlreiche Informationen parallel zu verarbeiten. Diese physische Intuition und Kreativität kann als Quelle neuer Bewegungen dienen und soll im Kurs erprobt und aktiviert werden.»