Highlight Video

Verleihung Essay-Preis: «Bin ich schön?»

In der Ausschreibung zu seinem 2. Essay-Wettbewerb stellte der «Kleine Bund» die Frage: «Bin ich schön?». Eine dreiköpfige Jury, der die Publizistin Margrit Sprecher, die Schriftstellerin Sabine Reber und der Kulturphilosoph Gerhard Johann Lischka angehören, hat unter fast 100 Einsendungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die drei besten Essays ausgewählt. Die auserkorenen Autorinnen und Autoren stellen ihre Texte am 11. Januar in der Dampfzentrale vor; anschliessend entscheidet das Publikum über die Rangierungen. Durch den Abend führt Alexander Sury, Leiter der Wochenendbeilage «Der kleine Bund». Die musikalischen Akzente setzt Sibylle Aeberli, die als Sängerin und Texterin von Stärneföifi sowie als Komponistin für zahlreiche Theaterproduktionen schweizweit bekannt ist.