Highlight Video

Ursli Pfister singt Randy Newman: «American Dreams»mit Johannes Roloff und Band

Christoph Marti – besser bekannt als Ursli Pfister und künstlerischer Leiter der Geschwister Pfister – nimmt sich in seinem neuen Solo-Programm der Musik des amerikanischen Songwriters Randy Newman an, der mit seinen ironischen und scharfzüngigen Liedtexten immer wieder überraschende Einsichten auf Amerika gewährt. Verbunden werden die Songs durch die Moderationen des Sängers und Entertainers Ursli Pfister, der uns auf sehr persönliche Art teilhaben lässt an seinen Erfahrungen mit den USA, etwa die als schwuler Austauschschüler in einer texanische Kleinstadt in den 80er Jahren.Begleitet wird er dabei von Johannes Roloff & Band sowie von drei Backup-Girls, die quasi als Rachegöttinnen des Showbusiness den Kontrapunkt zu den oft melancholischen Melodien und sarkastischen Texten Randy Newmans setzen.Ausschnitte aus «American Dreams» : http://de.youtube.com/watch?v=7KrCpf24y8o