Highlight Video

Trio VOXLab / TSANFLEURON: «Seeing the Voice, Hearing the Body»
präsentiert von Dampfzentrale Bern und WIM Bern

Das Trio VOXLab mit den Sängern Bruno Amstad aus Luzern und Andreas Stahel aus Winterthur zeichnet sich aus durch die schier unendliche Vielfalt der drei Stimmen: wir haben es mit den aufregendsten, ideenreichsten, mutigsten Vokal-ExperimentatorInnen der Schweiz zu tun. Was die drei ihren Kehlen entlocken, reflektiert eine Stilvielfalt, deren Spektrum von «folklore imaginaire» über Jazz und Rock, moderne Klassik bis zur abstrakten Performance Art reicht. Diese unterschiedlichen Ästhetiken des Gesangs öffnen den SängerInnen die Türen zu farbigen Stimmuniversen: Stimmaktionen, Yodel-Gesänge, rhythmische Pulsationen, Stimmkaskaden, Raumschwebungen, Songs und Stimmungen führen in nuanciertem und farbenreichem Spiel zu innersten Welten der Stimme. Der gemütliche Boden der Konventionen wird verlassen, um den «Klangraum Stimme» erlebbar zu machen.Stimme: Bruno Amstad, Franziska Baumann, Andreas Stahel.