Highlight Video

Tim Etchells / Victoria (GB/B): «That Night Follows Day»

Am Anfang ein streng diszipliniertes Bild: 17 Kinder zwischen acht und vierzehn Jahren, Gesicht geradeaus, das Arrangement eines Klassenfotos oder eines Kinderchors. Sie sind bereit zu sprechen, zu singen, zu spielen, und – immer expliziter – zu gefallen. Dass nach dem Tag die Nacht kommt, das ist eine von vielen unumstösslichen «Wahrheiten», die Eltern ihren Kindern beibringen. Und «That Night Follows Day» geht von eben dieser Beobachtung aus, wie die Welt der Erwachsenen jene der Kinder formt. Ein Stück fürErwachsene gespielt von Kindern. Während die belgische Produktionsplattform Victoria bereits mit bemerkenswerten Arbeiten mit jugendlichen Darstellern Aufsehen erregt hat, ist es für Tim Etchells – Autor und Regisseur der stilbildenden britischen Kompanie Forced Entertainment – das erste Bühnenstück mit Kindern. Wie oft in seiner Arbeit, thematisiert Etchells auch hier die Situation der Aufführung selbst. Erwachsene hören zu, wie Kinder die erwachsenen Projektionen auf ihre Kinderwelt wahrnehmen und zurückspiegeln.