Highlight Video

Tanz in Bern: Crooked Man (2.11.2015)

Wie viele Gegensätze kann ein Körper in sich vereinen? Mehr als vorstellbar, wie uns der nackte Oberkörper von Eduardo Fukushima zeigen wird. Zum elektronisch knackenden Beat des Brasilianer Tom Monteiro beugt und windet er sich in abgehackten, nach einem innerlichen Kampf aussehenden Bewegungen über den Laufsteg. In Sekundenschnelle wandelt er sich vom Mann zur Frau, von hart zu weich, wechselt von Harmonie ins Ungleichgewicht, von Leid zu Leidenschaft. Identität in seiner Mannigfaltigkeit, wunderbar betrügerisch wie flüchtig

 

«Es ist kein Ballett, keinerlei zeitgenössische Technik, weder orientalischer noch brasilianischer Tanz. Es ist ein Tanz ohne Ursprung.»

Eduardo Fukushima

 

Eduardo Fukushima studierte Tanz mit Spezialisierung auf Kommunikation und Body Arts an der Pontifícia University Catholic in Sao Paulo (PUC). Ausserdem praktiziert er Bewegungs- und Tanzformen wie Seitai-ho, Chi Kung, Klassisches Ballet, Brazilianischen Tanz, Capoeira Angola, Entspannungstechniken, Contact Improvisation, Indischer Tanz und Kunstturnen. Diese diversen Einflüsse werden auch in seinen Arbeiten sichtbar: fokussierte und schier unmögliche Bewegungen und Verrenkungen vereinen kunterbunte Identitäten in einem Körper. Als Protegé im Rolex Mentor Programm verbrachte Fukushima ein Jahr in Taiwan um am Cloud Gate Dance Theatre und arbeitete für «Crooked Man» mit dem künstlerische Leiter Lin Hwai-min zusammen.

 

Vermittlung:

2 November 19:00 Uhr offene Gesprächsrunde vor und nach den Vorstellungen.

3 November, nach der Vorstellung von «Crooked Man» Gespräch mit Jan Martens und Eduardo Fukushima

Credits
Choreografie & Tanz: Eduardo Fukushima, Mentor: Lin Hwai–min, Musik: Tom Monteiro Künstlerische Mitarbeit: Beatriz Sano, Julia Rocha and Hideki Matsuka, Produktion: Carolina Goulart, Licht: Hideki Matsuka und Eduardo Fukushima
Unterstützt von: Rolex Mentor & Protégé Arts Initiative and residence LOTE#3/Casa do Povo.
Dank an: Cloud Gate Dance Theatre of Taiwan, Tai Chi Dao Yin community at Taiwan, Fukushima’s family.