Highlight Video

Shining (N) / Talibam! (USA)

Shining ist ein Quartett aus Norwegen um ex-Jagga Jazzist-Mitglied Jørgen Munkeby, welches sich von einer avantgardistischen, teils verspielten, teils halsbrecherischen Mischung aus Jazz, Rock und Metal – vergleichbar vielleicht am ehesten mit Mike Pattons Fantômas – hin zu brachialem Metal entwickelt hat. Diese Entwicklung ist bezeichnend, finden doch in den letzten Jahren immer mehr gestandene Experimental-Musiker den Zugang zu Doom- und Black-Metal – ein Prozess der mit den Gruppen Earth und Sunn 0))) ihren Anfang nahm und bis heute immer neue Leute in den Bann von extremen Metal-Spielarten zieht. Shining gehen noch einen Schritt weiter und haben sich für ihr Ende Januar erschienenes fünftes Album «Blackjazz» (nicht mehr beim Jazz-nahen Label «Rune Grammofon», sondern auf einem reinen Metal-Label) als Gastsänger Grutle Kjellson von der norwegischen Black Metal-Legende Enslaved und als Produzenten Sean Beavan (Nine Inch Nails, Marilyn Manson, Slayer) geholt.