Highlight Video

Musikfestival durst&frucht (9.9.2017)

Das Musiktheaterstück «durst&frucht» von Annette Schmucki erzählt von der Arbeit der Brüder Grimm am Deutschen Wörterbuch und von ihrer Leidenschaft für Sprache und Worte, die in Konflikt gerät mit den Herausforderungen der kaum zu bewältigenden Aufgabe: Sprache wandelt sich unaufhörlich und Lücken gehören zum Sammeln. Die Sprache des Stücks kippt in Musik und die Musik in Sprache. Jacques Demierre komponiert und performt ein Irrlicht für Spinett.

Annette Schmucki erschafft mit Sprache als Musik multimediale Kompositionen und Radio­performances.

Das Berliner Vokalensemble maulwerker ist auf experimentelles Musiktheater spezialisiert.

Das ensemble proton bern ist Ensemble in Residence der Dampfzentrale Bern.