Highlight Video

Moustache: Brandt Brauer Frick (D, live) & Round Table Knights
Contemporary classical music melts with house and techno

Brandt Brauer Frick aus Köln und Berlin sind Vertreter einer hierzulande bisher noch wenig beachteten Strömung, welche die Grenze zwischen Clubkultur und Konzerthalle, zwischen Tanzmusik und komponierter klassischer Musik ausloten will. Vieles an der Musik von Brandt Brauer Frick ist akustisch gespielt, sogar die bass drum, trotzdem hören wir unbestritten moderne Musik für den Dancefloor. Natürlich sind die Drei ausgebildete Musiker, Paul Frick hat sogar Komposition studiert, alle sind sie aber auch seit Jahren in Techno und House aktiv. Manchmal erinnern die Texturen ihrer Tracks an eine elektronische Weiterführung von Kompositionen Steve Reichs; und so schliesst sich ein Kreis, denn eine vor 10 Jahren veröffentlichte Remix-CD von Steve Reich (mit Beiträgen von Leuten wie Howie B., DJ Spooky, Coldcut oder Ken Ishii) dürfte – zusammen mit dem Album der London Sinfonietta auf welchem sie Auszüge aus dem «Warp Records»-Katalog vertonen – einer der Grundsteine gewesen sein für die Annäherung von Techno und moderner Klassik. Nach einem fulminanten Auftritt im Club Berghain in Berlin vor wenigen Monaten sind Brandt Brauer Frick nun bei uns zu Gast!