Highlight Video

Michael Schumacher, Sabine Kupferberg und Jiri Kylián (NL): «Last Touch»

Der Improvisationskünstler Michael Schumacher, die Tänzerin Sabine Kupferberg und der Choreograf Jiri Kylián machen sich an die Neufassung eines Stücks aus dem Repertoire des Nederlands Dans Theater (NDT). Dabei nähern sie sich der Vorlage höchst innovativ: Jiri Kylián geht aus von seiner Choreografie «Last Touch« für sechs Tänzerinnen und Tänzer. Michael Schumacher entwirft einen neuen Teil dazu mit den Mitteln der Improvisation und wird ihn im Duett mit Sabine Kupferberg tanzen. Die neue Kreation verspricht einem tanz- und theaterinteressierten Publikum einen einzigartigen Einblick in den kreativen Dialog zwischen drei ganz Grossen auf der internationalen Tanzszene.Der Kunstgriff zwischen der festgeschriebenen Choreografie des Altmeisters Kylián und den Improvisationsspielräumen von Schumacher und Kupferberg für «Last touch« verspricht einen enorm spannenden, weil hoch innovativen Prozess im Umgang mit einem Repertoirewerk. Ein Abend, der ein neues Kapitel Tanzgeschichte werden könnte.