Highlight Video

Luca Trevisi aka LTJ Xperience (I)
präsentiert von Dolce und Dampfzentale Bern

Luca Trevisi aka LTJ Xperience begann seine Karriere als DJ in den frühen 80er-Jahren. Als Resident DJ war er in zwei der bekanntesten italienischen Klubs dieser Zeit, dem Kinky in Bologna und dem Cap Creus in Imola engagiert. Er war massgeblich dafür verantwortlich, dass Klassiker aus der afroamerikanischen Musik, dem Jazz und des Latin aus den 70ern, auf dem Dancefloor wiederentdeckt wurden – dieselben Klassiker, welche zur Geburt von Acid Jazz und Rare Groove führten. Seine erste Produktion wurde vom Bologneser Label Irma Records veröffenlicht und konnte weltweit lizenziert werden. Seine Werke erreichten bei US & UK-DJs Kultstatus, während er sich um die Produktion der Band Bossa Nostra und unzähliger anderer Projekte & Bands kümmerte. Seine Reputation ermöglichten ihm Auftritte im Londoner Jazz Cafe, im New Yorker Giant Step oder am Montreux Jazz Festival. Heute widmet sich LTJ fast ausschliesslich dem Editieren & Rekonstruieren älterer Disco Tracks.