Highlight Video

KOB IS TOLL präsentiert: Weird Beard / Andreas Schaerer SOLO

Das Quartett um den Saxophonisten Florian Egli interpretiert auf besonders eigenwillige Art dessen Kompositionen, die viel Raum zu improvisatorischen Höhenflügen und kollektiven Klang-Geschichten bieten. Die Musik von Weird Beard hat eine erstaun­liche Balance aus einfachen Melodien, mo­dernen Harmonien, geräuschhaften Backgrounds und durchdringenden Grooves. Die Art des grossen Lyrikers, Chet Baker, mit wenigen Tönen viel zusagen und starke Stimmungen zu erzeugen, liegt ebenso im musikalischen Bestreben Eglis und sei­ner Mitmusiker wie die facettenreiche Klang­ästhetik jüngerer Bands wie etwa Jim Blacks Alas No Axis. Dabei entsteht ein Stil, welcher gängige Muster nicht aus­schliesst, sondern auf jenen Mustern aufbauend neue Klangformen enthüllt.