Highlight Video

Gestir / Orca (FO)
Pop und Avantgarde von den Färöer Inseln

Die Faröer Inseln sind eine Inselgruppe zwischen Norwegen und Island. Dass diese geografische Lage den musikalischen Ausdruck der Bands prägt erstaunt nicht weiter, die skandinavischen Länder und Island haben einige der prägendstens Popbands Europas hervorgebracht in den letzten Jahren. Obwohl zu Dänemark gehörend, sprechen die wenigsten Leute auf den Inseln dänisch sondern färöisch. Die Kombination dieser ungewöhnlichen Sprache und den fast auschliesslich selbstgebauten Instrumenten, die zur Verwendung kommen, machen Orca zu einer Ausnahmeerscheinung in der europäischen Popwelt. Die zweite Band dieses Abends, Gestir, ist eine Grösse in ihrer Heimat und funktioniert musikalisch auf konventionellerer Ebene, aber ihr zum Teil opulenter, manchmal an Radiohead oder Sigur Ros erinnernder Pop lässt auch sehr rasch erahnen, welchem Teil der Welt sie entstammen.