Highlight Video

Ecco
präsentiert von Dampfzentrale und IGNM Bern

Durch die Verbindung von Saxophon, Akkordeon und Violoncello überrascht das Trio Ecco mit seinen unerhörten Klangschöpfungen. Die Musiker von Ecco – Christoph Kirschke, Viviane Chassot und Moritz Müllenbach – sind herausragende Vertreter ihrer Instrumente und gefragte Interpreten zeitgenössischer Musik. Durch die enge Zusammenarbeit mit Komponisten ist in kurzer Zeit ein exklusives Repertoire von speziell für Ecco geschriebenen Stücke und Adaptionen entstanden. Als schweizerisch-deutsches Trio arbeiten sie vor allem mit Komponisten ihrer Heimatländer zusammen und sind auch darauf bedacht, verschiedene Generationen zu berücksichtigen.