Highlight Video

Dubquest Session presents: DMX Krew (UK) / Tony (Smash FX)

Als DMX Krew sorgt Edward Upton für grossen Anklang, sobald er mit seinem Live-Set an den Start geht. Ed DMX, dessen Künstlername ursprünglich von einem Drumcomputer der Firma Oberheim stammt, produziert seine Elektro-Tracks seit Anfang der Neunziger noch teilweise auf alten, analogen Geräten. Die Bestätigung seiner Arbeit kam gleich darauf mit der Anfrage von «Rephlex Records», die ihn 1995 nach Erhalt einer Demo-Aufnahme sofort unter Vertrag nehmen. Seinen unvergleichlichen Stil beschreibt Ed auf treffende Weise mit «Braindance» – und wenn er sich nicht im heimischen London aufhält, widmet er seine Zeit dem world-wide-DJing, was bei seiner Reputation auch gut und gerne mal vor 8000 tanzverrückten Japanern enden kann! Glücklicherweise lässt Ed sich auch auf einen Abstecher in die Schweiz ein und bringt gleich frisch produzierte Samples seines hauseigenen Labels Breakin’ Records mit. DJ Tony (Smash FX) und die Makanoy VJs leisten ihm Unterstützung.