Highlight Video

Dubquest Session presents:

Eine augenfällige visuelle Produktion aus dem Hause Optickle in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste Bern HKB. Hugo Ryser und Samuel Radvila aka Mo & Dig (Optickle) haben bei der HKB einen Forschungsantrag zum Thema Visuals im Clubbing eingereicht, dessen Kernpunkt die Inszenierung einer audio-visuellen Clubnacht ist. Die «Cyberia» macht es sich zur Aufgabe, dem Publikum das Bewusstsein von Körperlichkeit und Bewegung im Raum näher zu bringen. Kurz gesagt: Das riesige visuelle Spektakel wird in Augen und Beine fahren und dafür sorgen, dass die Bilderflut erst im Traum verebbt. Ramax und Benfay stehen derweil als Live Duo Super Jitter den optischen Darbietungen in Nichts nach. She DJ Pa-Tee und DJ Difernez machen es ihnen gleich, womit das multimediale Clubbing im grossen Stil gefeiert werden kann!