Highlight Video

Cie Nicole Seiler: «Ningyo»
IM SCHLACHTHAUS THEATER

Nach «Madame K» & «One in a Million» und «Pixel Babes» kommt die Choreografin und Videokünstlerin Nicole Seiler mit «Ningyo» nach Bern zurück. Das multimediale Tanzstück untersucht dabei eine ambivalente und mythische Figur: die Sirene oder Meerjungfrau, halb Frau halb Tier, ein fantastisches, manchmal unsterbliches, immer verhängnisvolles, stets verführerisches, aber auch monströses und gefährliches Geschöpf. Was bleibt uns heute von den Legenden über die Seeleute, die dem hypnotisierenden Gesang der Sirenen erlagen?