Highlight Video

SAISONERÖFFNUNG: Chris Leuenberger & Marcel Schwald: Kreutzberg (17. & 18.9.2015) – PREMIERE
Zur neuen Saison präsentieren wir eine Premiere über Schweizer Tanzgeschichte: das Wirken des weltbekannten Ausdruckstänzers und Tanzpädagogen Harald Kreutzberg auf eine nachfolgende Generation.

1955 gründet der deutsche Startänzer Harald Kreutzberg mit der Choreografin Hilde Baumann eine Tanzschule in Bern. Seinen SchülerInnen lehrte er dort eine neue Art zu Tanzen, die auf den individuellen Ausdruck des Tänzers setzt. Die ersten Absolventinnen der Tanzschule – heute über 75 Jahre alt – treten in «Kreutzberg» in einen Dialog mit jungen TänzerInnen von heute. Zusammen lassen sie auf der Bühne ein facettenreiches Bild des Startänzers entstehen. Chris Leuenberger und Marcel Schwald verbinden tänzerische, dokumentarische und multimediale Ansätze und präsentieren ein starkes Stück komplexer Tanzgeschichte. «Kreutzberg» erhielt den Schweizer Tanzpreis «Kulturerbe Tanz» des Bundesamts für Kultur.

Credits
Konzept & Leitung: Chris Leuenberger, Marcel Schwald, Tanz & Choreografie: Hilde Niederer, Jenny Beyer, Chris Leuenberger unter Mithilfe von Anita Bürki, Helga Gomolka, Liselotte Haas, Stimmen: Susanne Abelein, Katharina Bohny, Benjamin Mathis, Patricia Nocon, Julia Schmidt, Bühne/Video/Sound/Licht: Patrick Becker mit Melchior B. Tacet und Max Hampel, Kostüme: Senta Amacker, Salome Egger, Produktionsleitung: Sabine Jud, Wissenschaftliche Mitarbeit: Marcel Behn, Grafik: Corina Künzli, Produktion: Chris Leuenberger Produktionen, Dampfzentrale Bern