Highlight Video

BewegGrund & compagnie drift: «On Beauty». Premiere
Publikumsgespräch: Sa, 27. März im Anschluss an die Vorstellung. Moderiert von Yvonne Schmidt (ITW Bern).

In «On Beauty» führen fünf PerformerInnen verschiedenen Geschlechts und Alters, unterschiedlicher Nationalität und körperlicher Befähigung in eine shakespearsche Welt ein, in der körperliche und geistige Unversehrtheit ein gefährdetes und fragiles Gut ist.Die compagnie drift aus Zürich bemüht sich verschiedene Erscheinungsformen des Menschen auf die Bühne zu bringen, dabei stellt der Berner BewegGrund mit seiner grossen Erfahrung in der Bühnenarbeit mit Menschen mit und ohne Behinderungen der ideale Partner dar.«Gemeinsam sind wir auf der Suche nach dem Andern, sehnsüchtig nach Vielfalt. Wir bewegen uns resolut weg von einer Hochglanzästhetik, die so unbefriedigend ist wie Zuckerwasser. Das überall vorherrschende verzweifelte Bemühen um eine normierte Makellosigkeit langweilt uns mit der Zeit masslos. Deshalb garantieren wir, dass in ‹On Beauty› aufs schöne Ebenmass verzichtet wird.» Béatrice Jaccard, compagnie drift.