Highlight Video

A Tribute to Fabian Kuratli

Im letzten August verlor die Schweizer Musikszene mit Fabian Kuratli einen Meisterschlagzeuger, eine Stilikone und Integrationsfigur – vor allem aber einen inspirierenden und liebenswürdigen Menschen. «Als Schlagzeuger brachte er die Grooves zugleich heftig und geschmeidig ins Rotieren, als Veranstalter der Musikfest?wochen machte er dem Jazz-Underground Beine, als Gesprächspartner liess er die Argumente mit einer angenehmen Mischung aus Ernsthaftigkeit und Ironie zirkulieren. Fabian Kuratli war ein produktiver Unruhestifter, der die Dinge vorwärts trieb». (Tom Gsteiger)Das Festival vom Freitag, 22. Mai 2009 ist allen Menschen gewidmet, die zu Fabian Kuratli eine Verbindung hatten, sowie all jenen, die sich vom breiten musikalischen Spektrum angesprochen fühlen. Man darf sich auf einen spannenden Tag freuen, auf interessante Gespräche, Speis und Trank und vor allem auf viel gute Musik. Das Festival beginnt bereits um 15 Uhr und dauert volle 12 Stunden. Es spielen 83 Musiker in 18 Bands für jeweils 30 Minuten. Mit all diesen Formationen hat Fabian Kuratli in den letzten 10 Jahren zusammen gearbeitet. Seine stilistische Vielfalt spiegelt sich in diesem abwechslungsreichen Programm wieder: