Highlight Video

3art3 Company (CH): Untold
«There is no greater agony than bearing an untold story inside you.»

«Untold» untersucht das Unausgesprochene und Unterdrückte, das wir vor anderen und häufig auch vor uns selbst verbergen wollen. Es treffen sich fünf TänzerInnen, zwei Cellistinnen, ein Opernsänger und ein DJ. Sie haben gelernt, sich aufrecht zu halten, im richtigen Moment zu lächeln, sich mit Mass zu freuen und ihre Abscheu zurückzuhalten. An einem zeitlosen Ort, an welchem Barock und elektronische Musik aufeinander treffen, setzen sich die Darsteller körperlich und musikalisch in Szene – bis zum Exzess. Sie kämpfen, um eine Geschichte zu erzählen, für die es keine Worte gibt.

Die 3art3 Company um den Sänger und Performer Daniel Hellmann und den vietnamesischen Choreographen Quan Bui Ngoc feierte bereits mit «K.» einen vielbeachteten Erfolg. Jetzt ist die Kompanie, die als Kollektiv interdisziplinär und mit Menschen aus unterschiedlichen kulturellen Hintergründen arbeitet, mit ihrem zweiten Stück auf der Bühne.

Cast & Credits
Künstlerische Leitung: Daniel Hellmann & Quan Bui Ngoc, Mise-en-scène: Quan Bui Ngoc, Musikalische Leitung: Daniel Hellmann, Von und mit: Moonsuk Choi, Vittoria De Ferrari Sapetto, Christine Hasler, Daniel Hellmann, Lorena Justribó Manion, Karolina Öhman, Daisy Ransom Phillips, Hilde Skomedal, Dotty-Dorottya Ujszaszi, Bühne und Kostüme: Theres Indermaur, Licht: Carlo Bourguignon & Yvan Guacoin, Ton: Christine Hasler, Dramaturgie/Assistenz: Merel Vercoutere, Produktionsleitung: Cécile Brissier / Kilim Production http://kilimproductioneng.wix.com/kilimproduction, Eine Produktion von 3art3 Company, in Kooperation mit Kilim Production und Les ballets C de la B, in Koproduktion mit Tanzhaus Zürich, Dampfzentrale Bern, Theater Chur, Les Halles de Schaerbeek (BE) , Espace du Moulin de l’Etang (F), CDC Le Gymnase (F), Mit der freundlichen Unterstützung von: Stadt Zürich Kultur, Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Pro Helvetia, Ernst Göhner Stiftung, Migros Kulturprozent, Nestlé Fondation pour l’Art, Stanley Thomas Johnson Stiftung, Karl und Sophie Binding Stiftung, Schweizerische Autorengesellschaft (SSA), Schweizerische Interpretenstiftung, Zihrhon Foundation, Familien-Vontobel-Stiftung